Santa Fe Institute

Denker verschiedener Fachgebiete kommen am Santa Fe Institut zusammen, um Komplexe Systeme zu entmystifizieren

Verschiedene Sichtweisen zu integrieren ist eine Schlüsselkompetenz für leading in complexity. Das Santa Fe Institut (SFI) ist ein Vorreiter darin, Denker aus verschiedenen Fachgebieten wirksam einzusetzen, um komplexen Fragestellungen zu begegnen. Das 1984 gegründete Non-Profit-Forschungsinstitut in New Mexico, USA dient als ein Forum für multidisziplinäre Forschung über komplexe Systeme, die für die Wissenschaft und die Gesellschaft von Bedeutung sind. Die 30 Forscher am SFI werden aufgrund ihrer Expertise auf traditionellen Gebieten ausgewählt, aber auch aufgrund ihrer Fähigkeit, die traditionellen Themengrenzen ihrer jeweiligen Disziplin zu überschreiten. Zusammen arbeiten die Physiker, Mathematiker, Wirtschaftswissenschaftler, Evolutionsbiologen, Psychologen und andere Wissenschaftler schwerpunktmässig an elf zentralen Projekten, die komplexen Systemen wie „Der Ursprung des Lebens”, „Die Dynamik der Finanzmärkte”, „Das Wachstum der Städte und des intellektuellen Kapitals” und „Dezentrale Entscheidungsfindung und Kognition” zum Thema haben.

Auf der Website des SFI findet ihr weitere Informationen, unter anderem eine Liste von Lehrveranstaltungen zu komplexen Systemen an Universitäten weltweit sowie Informationen zu den Stipendienprogrammen der betreffenden Hochschulen.

http://www.santafe.edu/

Integrating multiple viewpoints is a key competency for leading in complexity. The Santa Fe Institute (SFI) is a pioneer in leveraging “hybrid minds” to address complex questions. The non-profit research institute in New Mexico, USA was founded in 1984 to provide a forum for conducting multidisciplinary research on complex systems that matter to science and society. The 30 researchers at SFI are selected based on their expertise in traditional fields as well as their demonstrated ability to transcend traditional disciplinary subject boundaries. Together, physicists, mathematicians, economists, evolutionary biologists, psychologists and others focus on eleven core complex-system projects such as “The Origin of Life,”  “The Dynamics of Financial Markets,” “The Growth of Cities and Intellectual Capital” and “Distributed Decision Making and Cognition.”

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s